0%

Vom Tollwood zum ersten Munich Song Connection Festival

Erstellt von: alexsebastian am:


In der Mission Munich Song Connection galt es mal wieder: Nicht selber spielen, sondern andere spielen lassen. Der Song Slam, den ich zusammen mit Michael Bohlmann monatlich im  Theater Drehleier betreibe, durfte dieses Jahr in der Sommerpause zusätzlich auf dem Tollwood stattfinden. Man hatte uns eingeladen, aus 16 Bewerbern nach zwei Vorrunden 4 zu machen, von denen einer dann als Hauptgewinn im nächsten Jahr ein eigenes Konzert in der Andechser Lounge spielen darf.

Gar keine leichte Aufgabe für die Jury, denn das Teilnehmerfeld war Wahnsinn: Die bayerische Loopstation Liedermacherin Romy Politzki aus Passau. Die Songwriterin Aynie mit ihrer großen Stimme. Der Liedermacher Alex Döring, mit seinen skurrilen Geschichten und der Musikkabarettist Peter Fischer. Michi und ich waren froh, dass sich unsere Aufgabe darauf beschränkte, durch die Vorrunden und das Finale (letzten Donnerstag, 13.7.17) zu führen, ohne selbst zur Beurteilung schreiten zu müssen.

Nathan & Kleff eröffnen das Finale

Die Bewertung überließen wir anderen fachkundigen Kollegen: Kathie Kleff (Radiomoderatorin, TV Stimme, Sängerin und Liedermacherin) und Thorsten Nathan (Multi-Instrumentalist, Komponist, Liedschmid, schon von Bob Dylan bis Rea Garvey mit allen möglichen Koriphäen auf der Bühne gestanden) , die als Nathan & Kleff den Abend auch anheizten, sowie Julia Viechtl von der Fachstelle Pop und Musikjournalist Dirk Wagner (u.a. Süddeutsche, M94.5). Zu viert zerbrachen sie sich die Köpfe und argumentierten leidenschaftlich für ihre jeweiligen Favoriten.

Die Jury bei der Beratung

Peter Fischer erhält die Siegertrophäe von Andechser-Zelt Chefin Victoria Raith

Peter Fischer hatte dank seiner Musikalität, Bühnenpräsenz und seinem Wortwitz die Nase deutlich vorn. Der zweite Platz war für die Jury jedoch eine Herausforderung, die intensiver Diskussion bedurfte. Mit einem kleinen Pünktchen Unterschied kürten die vier Juroren dann doch Aynie vor Alex Döring zum Vize.

Von meiner Stelle aus nochmal herzlichen Glückwunsch an den Gewinner, aber auch herzlichen Dank an alle Künstler, die mitgemacht haben, alle Jurymitglieder und natürlich Verena Wössner vom Tollwood und Victoria Raith vom Andechser Zelt!

Am Samstag, 9. September 2017 gibt es sowohl Michael Bohlmann, als auch alex sebastian & band zusammen mit Alex Döring und vielen anderen Künstlern mal wieder live zu sehen.

Das erste Munich Song Connection Festival im Orangehouse des Feierwerk München steht an. Dies ist auch die nächste Station auf dem Weg zum Release meines neuen Albums blackstar’s ascending. Also: Stay tuned!


Abspielen Cover Song Titel
Song Autor