Wie man sieht, geht’s hier um Gitarren

Es ist angerichtet: Harry Lange und Karsten Laser

Live-News aus dem Studio: Ein neues Wochenende in den Weltraumstudios, um mit meinem Gitarristen Harry und Producer Karsten an den neuen Songs zu arbeiten. Während ich das hier schreibe, kreischt die E-Gitarre zum Intro von Emotional Amok die erste Stimme. Aber das sind nur die ersten acht parallelen Mikrofonspuren von am Schluss wahrscheinlich … puh … 60 Spuren?! Was für ein Wahnsinn… Und das nur für einen einzigen der sieben Songs. :-O

Emotional Amok ist wohl das düsterste Stück auf der kommenden Platte. Eine langsame, extrem druckvoll explosive Nummer über  innere Dämonen. Und es sieht wohl danach aus, dass ich künftig live wohl mit zwei E-Gitarristen werde spielen müssen. 🙂

Heute ist Open End Recording Session und morgen geht’s gleich nahtlos weiter. Es ist noch viel zu tun, packen wir’s an. In diesem Sinne: SCHREENNNNGGGELDEENG!!!!